Salate

Wurstsalat


Wurstsalat Zutaten

  1. Wurst 2 Stück
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Kartoffeln 1-2 Stück (groß oder mittel)
  4. Tomate 1 Stück (mittel)
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Mayonnaise nach Geschmack
  8. Petersilie nach Geschmack und Lust
  9. Butter 2 Esslöffel
  10. Gereinigtes Wasser nach Bedarf
  • Hauptzutaten: Wurst und Wurst, Kartoffel, Zwiebel, Tomate
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheDeutsche Küche

Inventar:

Esslöffel, Küchenbürste, Küchenhandtücher aus Papier, Herd, tiefe Pfanne (2 Liter Fassungsvermögen), Tafel - 2 Stück, Bratpfanne, Küchenspatel, tiefe Schüssel, Salatschüssel

Salat mit Würstchen zubereiten:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten und kochen.


Nehmen Sie zunächst die richtige Menge Kartoffeln und spülen Sie sie mit einer Küchenbürste gründlich vom Boden ab. Wir entfernen die Schale nicht, geben sie sofort in einen tiefen Topf, füllen sie mit gereinigtem Wasser, das 5 bis 7 Zentimeter über dem Knollenstand liegt, und stellen sie auf mittlere Hitze.

Nach dem Kochen die Pellkartoffeln kochen 20-25 Minuten je nach größe des gemüses. Bereitschaftskontrolle Tischgabel. Wenn die Zähne glatt und ohne Druck eingehen, geben Sie die Kartoffeln mit einem Esslöffel auf einen Teller und lassen Sie sie in der Nähe des angelehnten Fensters abkühlen.

Schritt 2: Würstchen vorbereiten.


Entfernen Sie in der Zwischenzeit die Lebensmittelhülle von der Wurst, legen Sie sie auf ein Schneidebrett und hacken Sie die Ringe mit einem Küchenmesser auf eine Dicke von 1 cm. Dann eine Bratpfanne mit einer kleinen Menge Pflanzenöl auf mittlerer Flamme erhitzen.

Wenn es schmilzt und sich erwärmt, schicken wir die Wurst dorthin und braten sie von allen Seiten zu einer hellgoldenen Kruste, die ständig mit einem Küchenspatel umgerührt wird. Danach geben wir die gebräunte Zutat in eine saubere Schüssel und kühlen sie wie Kartoffeln an einem gut belüfteten Ort ab.

Schritt 3: Zwiebeln, Tomaten, Petersilie und Salzkartoffeln zubereiten.


Während die Hauptprodukte abkühlen, schälen Sie die Zwiebeln. Wir waschen es mit einer Tomate und Petersilie unter einem kalten Wasserstrahl. Wir trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern, legen sie abwechselnd auf ein Schneidebrett und bereiten sie weiter vor. Bei der Tomate entfernen wir die Stelle, an der der Stiel befestigt war, und schneiden ihn in kleine Würfel oder Scheiben von bis zu 1,5 cm Dicke.
Wir hacken die Zwiebel in kleine Würfel mit einer Größe von 5 bis 7 Millimetern und das Grün wird nur fein gehackt. Dann entfernen wir die Schale von der abgekühlten Salzkartoffel, legen die Knollen auf ein sauberes Brett und hacken sie mit großen Ringen, Halbringen oder Vierteln mit einem neuen Messer.

Schritt 4: Bringen Sie den Salat zur vollen Bereitschaft.


Jetzt legen wir gehackte Kartoffeln, Bratwürste, Tomaten und Zwiebeln in eine große Schüssel. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Mayonnaise abschmecken. Mischen Sie alles mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz. Wir schieben uns in eine Salatschüssel, bestreuen mit gehackter Petersilie und servieren auf dem Tisch.

Schritt 5: Salat mit Würstchen servieren.


Salat mit Würstchen wird unmittelbar nach dem Kochen als zweites Hauptgericht zum Abendessen oder als herzhaftes Abendessen oder Frühstück serviert. Diese Mahlzeit braucht keine Zusätze, es sei denn, ein Stück frisches Brot und ein Glas Ihres Lieblingsgetränks erhellen Ihre Mahlzeit. Genießen Sie ein einfaches Fertiggericht!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Würste können nicht gebraten, sondern ganz gekocht und dann in Ringe geschnitten werden;

- ein ausgezeichneter Ersatz für Mayonnaise - saure Sahne oder hausgemachte Sahne;

- Sehr oft wird der fertige Salat neben Petersilie mit gehacktem Dill, Koriander oder Frühlingszwiebeln bestreut.

- Manchmal wird eine Reihe von Gemüse mit Dosenmais, Erbsen, gekochtem Ei oder Hartkäse ergänzt.

- Das Schneiden der Zutaten ist nicht wichtig. Mahlen Sie sie nach Belieben, zum Beispiel Würfel oder Strohhalme.


Sehen Sie sich das Video an: Omas Wurstsalat mit Unbekannten. ALDI Nord (Juni 2021).