Desserts

Hausgemachte Zuckereibische


Zutaten für hausgemachte Zuckereibische

  1. Kristallzucker 4 Tassen
  2. Gereinigtes Wasser 1 Tasse Sirup und 100 ml Gelatine
  3. Backpulver 0,5 Teelöffel
  4. Zitronensäure 0,5 oder 1 Teelöffel
  5. Instant-Gelatine 2 Esslöffel mit einem Objektträger (30 Gramm)
  6. Puderzucker 1 Päckchen pro 100 Gramm oder nach Bedarf
  • Hauptzutaten
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Glas (Inhalt 250 Milliliter), Esslöffel, Teelöffel, Messbecher, Teller, Schüssel, Auflaufform, Mixer mit Schüssel, Silikon-Cupcake-Auflaufform (Herzen), Plastikfolie, feinmaschiges Sieb, Kühlschrank, Backblech, Pergamentpapier , Dessertteller, Pappbecher (optional)

Hausgemachte Zuckereibische zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Gelatine vor.


Öffnen Sie zuerst den Beutel mit Gelatine und gießen Sie das Granulat in eine kleine Schüssel. Gießen Sie dort 100 Milliliter gereinigtes kaltes Wasser ein. Alles mit einem Esslöffel homogen mischen und beiseite stellen. Wir geben Gelatine Zeit zum Quellen, das ist genug 15-20 Minuten.

Schritt 2: Zuckersirup zubereiten.


Nach einiger Zeit die richtige Menge Kristallzucker in den kleinen Topf geben, mit dem restlichen Wasser füllen und auf mittlere Hitze stellen.
Wir rüsten uns mit einem Esslöffel auf und bereiten unter ständigem Rühren Zuckersirup zu, um nicht zu verbrennen. Sobald die leicht viskose Flüssigkeit kocht, kochen Sie sie gleichmäßig 3 Minuten.
Dann die echte Gelatine dazugeben, erneut mischen, alles noch eine Minute auf dem Herd lassen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 3: Marshmallows schlagen.


Gießen Sie danach den Sirup in eine saubere und trockene Schüssel des Mixers. Peitsche es 5 Minuten mit hoher Geschwindigkeit. Dann fügen Sie Zitronensäure hinzu, Backpulver dort und mischen Sie noch einmal für 5 Minuten.

Schalten Sie dann das Küchengerät aus und lassen Sie die resultierende Mischung ruhen 3-4 Minuten und wischen Sie erneut mit mittlerer Geschwindigkeit, zum letzten Mal ist es genug 12-15 Minuten. Während des gesamten Prozesses werden Sie sehen, wie der transparente Sirup aus Zucker und Gelatine allmählich eindickt und eine dichtere schneeweiße Struktur annimmt.

Schritt 4: Bringen Sie das Dessert in volle Bereitschaft.


Mit einem feinmaschigen Sieb zerkleinern wir dann die Zellen der Silikonform mit einer dünnen Schicht Puderzucker und gießen die flüssigen Marshmallows darauf.

Lassen Sie es einige Stunden bei Raumtemperatur, um es vollständig abzukühlen. Das Darlehen wird mit Plastikfolie festgezogen und bis zur vollständigen Verfestigung in den Kühlschrank geschickt.

Wenn die Oberfläche der Süßigkeiten trocken genug ist und nicht an Ihren Händen haftet, verteilen wir die resultierenden Produkte auf einem mit Pergamentpapier bedeckten Backblech trocken sie bei Raumtemperatur mindestens 12, maximal 48 Stunden.

Schritt 5: hausgemachte Zucker Marshmallows servieren.


Hausgemachte Zuckereibische werden bei Raumtemperatur serviert. Es wird auf Dessertvasen oder Tellern zusammen mit Tee, Kaffee, warmer Milch, Kakao oder süß-sauren Säften aus Früchten oder Beeren serviert.

Lecker und günstig! Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manchmal werden die Formen nicht mit Pulver bestreut, sondern einfach mit geschmolzener Butter geschmiert.

- Sehr oft während des Schlagens Vanille an der Messerspitze, eine Prise Zimt, flüssige Vanille, Obst oder Beerenextrakt in einen flüssigen Eibisch geben.

- ein ausgezeichneter Ersatz für Gelatine - Agar-Agar;

- hausgemachte Marshmallows werden 6-7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt und in einem mit Kunststoff versiegelten Behälter oder Beutel vorverpackt.

- Übertreiben Sie die Gelatine auf dem Herd nicht, sie kann nicht gekocht werden, da dieses Produkt seine adstringierenden Eigenschaften verliert.

- Die Zitronensäuremenge kann nach Geschmack eingestellt werden.


Sehen Sie sich das Video an: Hausgemachte Käsespätzle (Januar 2022).