Der vogel

Gebackenes Thymianhuhn


Zutaten zum Kochen Thymian gebackenes Huhn

  1. Hühnchen (frisch, Broiler) 1 Stück (Gewicht 1 Kilogramm 800 Gramm)
  2. Kartoffel (mittel) 1 Kilogramm
  3. Knoblauch 8 Prong
  4. Zitrone 1,5 Stück
  5. Olivenöl 75 Milliliter
  6. Meersalz für die Marinade - 1 Teelöffel, zum Kochen - nach Geschmack
  7. Thymian frisch 25 Gramm
  8. Gereinigtes Wasser nach Bedarf
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Knoblauch, Huhn, Zitrone
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Teelöffel, Esslöffel, Messbecher, Küchenmesser - 3 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Schüssel, Pinzette, Zahnstocher aus Holz - 2-3 Stück, Küchenhandtücher aus Papier, Plastiktüte mit Reißverschluss, Kühlschrank, Herd, Tiefe Pfanne (Kapazität 3 Liter), Abschäumer, Ofen, Antihaft-Auflaufform, Holzspieß für die Küche, Küchenhandschuhe, Teller

Gebackenes Hähnchen mit Thymian kochen:

Schritt 1: Marinade vorbereiten.


Bereiten Sie zuerst die Marinade vor. Von der Gesamtmenge Thymian trennen wir ungefähr 10 GrammSpülen Sie es unter fließendem kaltem Wasser ab und schütteln Sie überschüssige Flüssigkeit von den Grüns ab. Dann schick sie zusammen mit 3 Geschälte Knoblauchzehen auf einem Schneidebrett und mit einem scharfen Küchenmesser in kleine Stücke beliebiger Form schneiden. Danach in eine kleine Schüssel geben und den Saft von der Hälfte der Zitrone dort auspressen.

Fügen Sie einen Teelöffel Meersalz sowie ein wenig Olivenöl hinzu, das ist genug 45 Milliliter. Mischen Sie alles mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Das Huhn vorbereiten.


Wir nehmen ein frisches Brathähnchen und spülen es gleichzeitig innen und außen sorgfältig aus entfernen mit einem Messer oder einer Pinzette Reste von Federn aus der Haut. Danach werden wir die Innereien los: Nieren, Leber, Lunge, Herz, Nackenhaut und überschüssiges Fett, die sind in der Nähe des Schwanzes. Außerdem bohren wir mit einem gewöhnlichen Zahnstocher kleine Löcher in die Karkasse und achten dabei besonders auf die Hüften, den Bauch und die Brust. Dann trocknen wir den Vogel mit Küchenpapier und stecken ihn in eine Plastiktüte mit Reißverschluss.

Schritt 3: Das Huhn einlegen.


Füllen Sie nun das Huhn mit der gekochten Marinade und reiben Sie es mit einer sauberen Handfläche sowohl innen als auch außen an dem Vogel. Dann befestigen wir den Beutel, schütteln ihn leicht, damit sich die duftende sauer-würzige Mischung gleichmäßig im Vogel verteilt, und schicken ihn in den Kühlschrank nicht weniger als 3 Stunden. Sie können länger einlegen, es hängt alles von Ihrem Wunsch ab.

Schritt 4: Kartoffeln vorbereiten.


Während das Huhn in Marinade getränkt ist, schälen Sie ein Kilogramm Kartoffel. Wir waschen es unter kaltem fließendem Wasser, schneiden jede Wurzel in 2-4 Teile, legen Sie sie in eine tiefe Pfanne und gießen Sie gereinigtes Wasser so ein, dass es höher ist als die Menge der Gemüsescheiben 4-5 Zentimeter.

Schritt 5: Die Kartoffeln kochen.


Dann stellen wir den Topf auf ein starkes Feuer und reduzieren ihn nach dem Kochen auf mittleres Niveau. Kartoffeln mit Salz abschmecken und kochen bis zur Hälfte fertigungefähr 10-12 Minuten. Dann schieben wir mit dem geschlitzten Löffel die Scheiben des Gemüses in eine saubere, tiefe Schüssel und lassen sie bis zur Verwendung darin.

Schritt 6: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Nach der richtigen Zeit, wenn der Vogel gut genug eingelegt ist, den Ofen einschalten und auf 190-200 Grad Celsius vorheizen. Dann verteilen wir halbfertige Kartoffeln auf dem Boden einer tiefen antihaftbeschichteten Auflaufform und bestreuen das Gemüse mit dem restlichen Olivenöl, das ungefähr ist 30 Milliliter. Wir schicken reine ganze Zitrone in das Innere des Huhns. 15 Gramm gewaschene Zweige von Thymian und 5 Gewürznelken Knoblauch in der Haut, aber ohne Schale.
Als nächstes legen Sie den Kadaver mit der Rückseite nach unten auf eine Kartoffelschicht und legen Sie ihn in den vorgeheizten Ofen. Backen Sie den Vogel für 1-1,5 Stunden, abhängig von seiner Größe.

Wir prüfen es regelmäßig, wenn es von oben sehr leicht gebräunt ist, reduzieren die Brandstufe auf 180 Grad oder schalten die untere Heizung stärker ein. Wir prüfen die Bereitschaft mit einem Holzspieß, stecken das Ende einfach in das Fruchtfleisch zwischen Oberschenkel und Brust. Dann haben wir es geschafft, wenn die Spitze des Stifts nicht rot ist, sondern transparenter Saft aus dem Schnitt fließt, dann werden Sie bald die Kreation Ihrer geschickten Stifte genießen.
Wir ziehen Küchenhandschuhe an, ordnen die Form auf einem Schneidebrett neu an und lassen unser Gericht bei Raumtemperatur stehen 5-7 Minuten und servieren Sie es auf den Tisch.

Schritt 7: Das gebackene Huhn mit Thymian servieren.


Gebackenes Huhn mit Thymian wird als zweites Hauptgericht heiß serviert. Als Beilage werden Kartoffeln verwendet, mit denen der Vogel gekocht wurde, aber auch ein Salat, frisches Gemüse oder Essiggurken oder Essiggurken sind eine gute Ergänzung. Genießen Sie leckeres, einfach zuzubereitendes und feinschmeckerisches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft wird das Huhn auf die Kartoffel gelegt, dann wird die Form in Folie gewickelt, 1 Stunde darin gebacken, dann wird der Vogel herausgenommen und in einem heißen Ofen goldbraun gehalten, das sind etwa 15-20 Minuten.

- Neben Kartoffeln können Sie auch jedes andere vorbereitete Gemüse, Karotten, Mais, grüne Bohnen und Rohkost verwenden: ganze Salatpaprikaschoten, grob gehackte Auberginen, Zucchini, Zwiebeln;

- Ein guter, aber nicht perfekter Ersatz für frische Thymian - Trocken - und Olivenöl - Sonnenblumen;

- Wenn gewünscht, kann das Huhn 15 Minuten vor der vollständigen Bereitschaft mit geschmolzener Butter eingefettet werden, woraufhin es mit einer rötlicheren und sehr knusprig schönen Kruste überzogen wird.


Sehen Sie sich das Video an: Zitronen Thymian Huhn mit Kartoffeln und Kalamata Oliven - Zubereitung und Zutaten (Juni 2021).