Salate

Kamillensalat mit Konserven


Zutaten für die Zubereitung von Kamillensalat mit Konserven

  1. Fischkonserven in Öl 1 Dose
  2. 2-3 Eier
  3. Hartkäse 100 Gramm
  4. Mayonnaise nach Geschmack
  5. Konserven Mais 1/2 Dosen
  6. Chips für die Dekoration
  7. Frischer Dill nach Geschmack
  8. Narbige Olive 1 Stück
  9. Kirschtomate 1/2 Teil
  • Hauptzutaten: Sardine, Mais, Eier
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Küchenherd, Esslöffel, Dosenöffner, Tiefe Schüssel, Gabel, Kleine Kasserolle, Topflappen, Mittlere Reibe, Schüssel - 2 Stück, Untertasse, Flache Servierschale

Kamillensalat mit Konserven kochen:

Schritt 1: Eier vorbereiten.


Wir legen die Eier in eine kleine Pfanne und füllen sie mit normalem kaltem Wasser, damit die Flüssigkeit die Komponente vollständig bedeckt. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze. Wenn das Wasser kocht, kochen Sie hart gekochte Eier für 7-10 Minuten.
Schalten Sie nach der festgelegten Zeit den Brenner aus und stellen Sie die Pfanne mit dem Küchengerät unter einem kalten Wasserstrahl wieder in die Spüle. Wenn das Bauteil vollständig abgekühlt ist, schälen Sie es mit unseren Händen und legen Sie es auf ein Schneidebrett.

Mit einem Messer die Eier fein würfeln und auf einen sauberen Teller geben. Achtung: Je kleiner die Komponente, desto besser.

Schritt 2: Fischkonserven vorbereiten.


Öffnen Sie mit einem Dosenöffner eine Dose Fisch. Lassen Sie das Öl vorsichtig aus dem Tank in die Spüle ab (es ist für uns nicht nützlich). Wir schieben den Esslöffel in eine tiefe Schüssel und kneten ihn mit der Gabel vorsichtig durch. Wir sollten eine homogene Masse bekommen.

Schritt 3: Mais in Dosen vorbereiten.


Öffnen Sie mit einem Dosenöffner eine Dose Mais und lassen Sie die Flüssigkeit vorsichtig aus dem Behälter ab. Für eine Weile lassen wir die Komponente beiseite.

Schritt 4: Hartkäse vorbereiten.


Mahlen Sie mit einer mittleren Reibe Hartkäse direkt auf einem Schneidebrett. Dann gießen Sie die Chips in eine saubere Platte.

Schritt 5: Bereiten Sie den Dill vor.


Wir waschen den Dill unter fließendem Wasser, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen ihn auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und in eine freie Untertasse geben. Achtung: zum dekorieren des salats benötigen wir buchstäblich einen zweig dill.

Schritt 6: Bereiten Sie einen Kamillensalat mit Konserven.


Auf einem flachen Teller zum Servieren die vorbereiteten Zutaten auslegen. Zuerst legen wir gehackte Fischkonserven auf die Oberfläche und rammen sie mit einem Esslöffel. Die erste Schicht mit etwas Mayonnaise einfetten.

Nun die Eier dazugeben. Auch mit Mayonnaise einfetten und gleich danach alles mit geriebenem Käse bestreuen.

Zum Schluss den Mais aus der Dose verteilen. Aber zuerst die Käsechips mit etwas Sauce einfetten. Wichtig: Wir glätten jede Schicht mit einem Esslöffel, damit sie schön und nicht konvex aussieht. Wir dekorieren unseren Salat mit gehacktem Dill und Pommes am Rand, so dass das Gericht von der Seite wie eine „Kamille“ aussieht.

Für Originalität kann man auch den Sonnenhimmel machen. Dazu eine Olive auf ein Schneidebrett legen. Schneiden Sie es der Länge nach in zwei Teile. Wir schneiden eine Hälfte durch. Aus dem Rest der Komponente schneiden wir winzige Stücke, die als Tröpfchen auf unseren Flügeln dienen. Fast alles ist fertig. Jetzt schneiden wir die Hälfte der Kirschtomate dünn ein und verteilen die Komponente auf der Oberfläche des Salats. Wir platzieren eine Olivenscheibe in der Nähe (auf beiden Seiten des Gemüses) und fügen vorsichtig kleine schwarze "Tröpfchen" in die Tomatenscheiben ein. Das war's, Kamillensalat ist fertig!

Schritt 7: Kamillensalat mit Konserven servieren.


Kamillensalat mit Konserven kann sofort am Abend- oder Feiertagstisch serviert werden. Das Gericht ist nicht nur schön, sondern auch sehr lecker. Bedien dich!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung von Salat können Sie jeden Fisch aus der Dose verwenden. Zum Beispiel kann es rosa Lachs, Makrele oder Sardine sein;

- Das Gericht kann auch mit frischen Gurkenscheiben dekoriert werden. Er verwandelt nicht nur den Salat, sondern gibt ihm auch einen besonderen Geschmack.

- Für die Salatimprägnierung verwenden Sie am besten Mayonnaise mit einem hohen Fettanteil.