Video

Zucchini-Auflauf


Zutaten für die Herstellung von Zucchini-Auflauf

  1. Zucchini 500 g.
  2. Zwiebel 1 Stck.
  3. Frühlingszwiebel 2-tlg.
  4. Petersilie 1 EL. l
  5. Basilikum 1 Zweig
  6. Brynza 100 g
  7. Pflanzenöl 3 EL. l
  8. Ei 2-tlg.
  9. Saure Sahne 3 EL. l
  10. Salz nach Geschmack.
  11. Mehl 80 g.
  12. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
  13. Paprika 1 TL
  14. Kurkuma 1 TL
  15. Hähnchenfilet 1 Stk.
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Zucchini, Huhn, Kräuter

Zucchini-Aufläufe kochen:

Das Hähnchenfilet in Scheiben schneiden, etwas Salz und Pfeffer dazugeben, mischen. 1 EL zugeben. l Pflanzenöl und mischen. Das Fleisch in einer trockenen Pfanne bei starker Hitze unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten braten. Legen Sie das Fleisch auf einen Teller. Petersilie, Basilikum und Frühlingszwiebeln mit einem Messer zerkleinern. Zwiebel fein hacken. Feta auf einer groben Reibe reiben. Zucchini schälen, in 1 cm breite Scheiben schneiden, alles in einer Schüssel vermengen. Eier mit einer Gabel verquirlen, saure Sahne, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben, abschmecken, würzen und mischen. Fügen Sie Mehl hinzu, um gut zu mischen, fügen Sie 2 Esslöffel hinzu. l Pflanzenöl und fahren mit einer Gabel. Die Eimischung mit den Scheiben vermischen und gut mischen. Fetten Sie die hitzebeständige Form mit Pflanzenöl ein, gießen Sie die Mischung aus und glätten Sie die Oberfläche. Im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad 40 Minuten backen. Den Auflauf abkühlen lassen, in Portionen schneiden und mit Gemüsesalat servieren.


Sehen Sie sich das Video an: Zucchini Auflauf mit Gouda Käse überbacken. Rezept (Dezember 2021).