Backen

Vegetarischer Osterkuchen


Zutaten zum Kochen Osterkuchen

Kulich:

  1. Pasteurisierte Vollmilch 250 Milliliter
  2. Frisch gepresste Hefe 50 Gramm
  3. Saure Sahne 160 Milliliter
  4. Butter 140 Gramm
  5. Zucker 250 Gramm
  6. Gesiebtes Weizenmehl (Premium) 700 Gramm (ca. 4,5 Tassen mit einem Fassungsvermögen von 250 Millilitern)
  7. Rosinen 100-150 Gramm
  8. 1/2 Teelöffel Salz
  9. Vanillezucker 1 Beutel (15 Gramm)
  10. Pflanzenöl 6 Esslöffel (pro Teig)

Glasur und Dekoration:

  1. Puderzucker 150 Gramm
  2. Pasteurisierte Vollmilch 30 Milliliter
  3. Süßwarenpulver (mehrfarbig) nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rosine, Milch, Butter, Sauerrahm, Mehl, Zucker
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Glas (Fassungsvermögen 250 ml), Kochtopf, Schüssel, Esslöffel, Teelöffel, Küchentuch - 2 Stück, Mikrowelle, Hitzebeständige Schüssel, Tiefe Schüssel, Schneebesen, Sieb, Küchentücher aus Papier, Teller, Plastikfolie, Papier geölte Tassen zum Backen von Gebäck, Backofen, Antihaft-Pfanne, Holzspieß für die Küche, Küchenhandschuhe, Schneidebrett, Backofen-Metallgitter, flache Schale

Vegetarischen Osterkuchen kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Hauptsache beim kochen von kuchen ist Zimmer ohne Zugluftin den der teig passt. Deshalb schließen wir die Fenster und heizen den Ofen leicht auf. Dann gießen wir die gesamte pasteurisierte Milch in eine kleine Pfanne, stellen sie auf mittlere Hitze und erhitzen sie auf 38-40 Grad Celsius. Es muss warm sein, damit Sie Ihre Finger hineinlegen und sich nicht verbrennen können!
Dann gießen Sie die Milch in eine kleine Schüssel, lösen die frisch gepresste Hefe darin auf, fügen 2 Esslöffel Zucker und 1/2 gesiebtes Weizenmehl von der Gesamtmasse der Produkte hinzu. Alles mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz vermengen, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort auflegen 15-20 Minuten.

Schritt 2: bereiten Sie die Butter und die saure Sahne vor.


In der Zwischenzeit schmelzen wir die Butter, dies kann auf verschiedene Arten geschehen: in der Mikrowelle, mit speziellen hitzebeständigen Schalen oder auf dem Herd. Gießen Sie das geschmolzene Fett in eine tiefe Schüssel und kühlen Sie es vollständig auf Raumtemperatur ab. Geben Sie dann saure Sahne in das Öl und mischen Sie diese mit einer Tafelgabel oder einem Schneebesen, bis eine homogene Konsistenz entsteht.

Schritt 3: bereiten Sie die Rosinen vor.


Dann werfen wir die Rosinen in ein Sieb, spülen sie unter einem dünnen Strahl kaltem, fließendem Wasser ab und lassen sie 4-5 Minuten im Spülbecken, damit das Glas überschüssige Flüssigkeit enthält. Tauchen Sie es danach mit Küchenpapier ein und legen Sie es in einen kleinen Teller.

Schritt 4: Den Teig vorbereiten.


15-20 Minuten späterWenn der Teig aufgegossen ist, geben Sie ihn in die Schüssel mit der Mischung aus Sauerrahm und zerlassener Butter. Wir geben dort Salz sowie zwei Zuckersorten: den restlichen weißen Sand und Vanille. Alles zu einer homogenen Masse mischen und das gesiebte Weizenmehl in eine Schüssel geben.

Wir machen es nach und nach, Glas für Glas, es wird ungefähr dauern 4-4,5. Während des Knetens dem Teig nach und nach Rosinen hinzufügen und 6 Esslöffel Pflanzenöl, in regelmäßigen Abständen mit der Handfläche schmieren.

Das halbfertige Mehlprodukt gründlich kneten, bis es eine sehr weiche, an den Händen klebrige, aber unsichtbare Struktur erhält. Vielleicht haben Sie eine andere Menge Mehl, alles hängt von der Qualität ab: Qualität, Mahlgrad, Glutengehalt.

Schritt 5: Den Teig hineingießen.


Decken Sie dann die Schüssel mit dem Teig mit Plastikfolie oder einem Küchentuch ab und legen Sie ihn an einen warmen Ort 1-1,5 Stunden. Während dieser Zeit wird es in steigen 2-3 mal. Wenn dies geschieht, zerdrücken wir es, decken es wieder ab und stehen in dieser Form für ein anderes 1 Stunde.

Schritt 6: Bilden Sie einen vegetarischen Kuchen und bestehen Sie darauf.


Nachdem der Teig wieder aufgeht 2-3 mal, zerknittern Sie es erneut, teilen Sie es in die erforderliche Anzahl von Teilen und legen Sie sie auf speziellen, mit Papier behandelten Backbechern zum Backen von Gebäck aus und füllen Sie sie auf 1/3.
Wir übertragen die Formulare auf die antihaftbeschichtete Pfanne und verteilen sie so, dass zwischen ihnen nichts bleibt 5-7 Zentimeter Freier Speicherplatz. Wir bedecken sie mit einem Film und legen sie an einen warmen Ort zum Proofing, das ist genug 30-40 Minutenund wenn die Zeit leidet, dann 1 Stunde.

Schritt 7: Backen Sie einen vegetarischen Kuchen.


Dann den Ofen vorheizen 180-190 Grad Celsius und überprüfen Sie, wie der Teig ist. Wenn es aufging 2 malDu kannst backen. Wir legen das Backblech auf den mittleren Rost, schließen die Tür und bereiten die Kuchen zu: klein und mittel - 30 Minutengroß 40-50 Minuten. Erste 15-20 Minuten Backofentür nicht öffnen, der Teig kann sich absetzen.

Wenn die Backfläche gebräunt ist, überprüfen wir ihre Bereitschaft mit einem hölzernen Küchenspieß. Wir führen seine Spitze in das Fruchtfleisch des aromatischen Produkts ein und nehmen es heraus: das nasse Ende - wir fügen es hinzu, und wenn es trocken ist, legen wir Küchenhandpads auf, ordnen das Backblech auf einem zuvor auf den Tisch gelegten Holzbrett neu und kühlen die Kuchen auf Raumtemperatur ab.

Schritt 8: Bereiten Sie die Glasur vor.


Während das Brötchen abkühlt, etwas pasteurisierte Vollmilch in den Topf geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Anschließend mit einem Schneebesen mit Puderzucker bis zu einer homogenen schneeweißen Konsistenz mischen.

Schritt 9: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Wenn die Kuchen abgekühlt sind, nehmen wir sie aus den Tassen, ordnen sie auf einem Metallgitter neu an und fetten die Backfläche mit Milchzuckerglasur ein. Dann bedecken wir es mit Pulver und lassen die süße schneeweiße Mischung einwirken.

Schritt 10: Servieren Sie einen vegetarischen Kuchen


Vegetarischer Osterkuchen wird am nächsten Tag gegessen. Am besten schmeckt er jedoch ein paar Stunden nach dem Kochen. Zu diesem Zeitpunkt ähnelt er einem zarten luftigen Keks mit Vanillegeschmack. Genießen Sie leckeres und einfach zu kochendes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Aus der Gesamtzahl der Produkte erhalten Sie 10 kleine, 6-7 kleine, gemischt mit mittleren oder 3-4 große Osterkuchen.

- Sehr oft wird eine halbe Flasche (2,5 Milliliter) Aromastoff mit saurer Sahne und zerlassener Butter gemischt, zum Beispiel "Duchesse" oder Obst oder Beeren. Für das Aroma können Sie auch etwas Zitronen- oder Orangenschale und eine Prise Kardamom hinzufügen, für die Farbe etwas Safran oder Kurkuma.

- Wenn Sie keine geölten Pappbecher zum Backen haben, machen Sie sich keine Sorgen! Geeignet sind gewöhnliche Blechdosen aus Dosenananas, Pfirsichen, Mais oder Erbsen. Zuvor sollten Boden und Wände mit Aluminiumfolie abgedeckt werden.

- Es ist wünschenswert, hohe Kuchen an der Seite abzukühlen, damit sie sich nicht verformen.

- Anstelle von Vanillezucker können Sie auch einen flüssigen Extrakt dieses Gewürzes verwenden.


Sehen Sie sich das Video an: Zwiebelkuchen vegetarisch Rezept Video Anleitung (Kann 2021).