Salate

Sommersalat mit Ei


Zutaten für die Zubereitung von Sommersalat mit Ei

  1. Rettich 1 Bund (durchschnittlich ca. 300-350 Gramm)
  2. Gurke 2-3 Stück (mittel)
  3. Hart gekochtes Hühnerei 2 Stück
  4. Salat (frische Blätter) 4-5 Stück
  5. Grüne Zwiebeln 3-4 Stiele
  6. Dill 1 Bund (mittel)
  7. Salz zum Abschmecken in Salat und 2 Esslöffel zum Eier kochen
  8. Mayonnaise 180-200 Milliliter oder nach Geschmack
  9. Weißer Essig 9% 2 Esslöffel zum Kochen von Eiern
  • Hauptzutaten: Gurke, Rettich, Eier
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Kochtopf (Inhalt 1 Liter), Küchenmesser, Schneidebrett, Kochlöffel, Esslöffel, Küchenpapierhandtücher, tiefe Schüssel - 2 Stück, Teller.

Sommersalat mit Ei kochen:

Schritt 1: Eier vorbereiten.


Zuerst legen wir Hühnereier in einen kleinen Topf oder eine Schmorpfanne, gießen 4-5 Zentimeter höher als sie sind, fügen ein paar Esslöffel Salz und 9% Essig hinzu und stellen sie auf mittlere Hitze. Kochen Sie diese Zutat nach dem Kochen hart gekocht 10-12 Minuten. Dann überführen wir sie mit einem geschlitzten Löffel in eine tiefe Schüssel mit Eiswasser und kühlen auf Raumtemperatur ab. Dann räumen wir die Eierschalen ab, spülen sie ab, trocknen sie und legen sie bis zur Verwendung beiseite.

Schritt 2: Gemüse und Kräuter vorbereiten.


Gleichzeitig können Sie Gemüse und Kräuter zubereiten. Waschen Sie sie zuerst und trocknen Sie sie mit Küchenpapierhandtüchern. Dann entfernen wir die Spitzen an den Gurken auf beiden Seiten und die Wurzeln an den Radieschen und Frühlingszwiebeln.

Schritt 3: Bringen Sie den Salat zur vollen Bereitschaft.


Nun die vorbereiteten Zutaten auf ein Schneidebrett legen und mahlen. Radieschen, Gurken und Eier mit bis zu 5 Millimeter dicken Ringen. Kopfsalatblätter werden über die 1,5 bis 2 cm breiten Strohhalme geschreddert und die Frühlingszwiebeln und den Dill fein gehackt.

Wir schicken alle Scheiben in eine tiefe Salatschüssel.

Fügen Sie Mayonnaise und Salz hinzu, um zu schmecken.

Wir mischen alles mit einem Esslöffel bis zu einer homogenen Konsistenz, legen den fertigen Salat portionsweise auf Teller und servieren ihn auf den Tisch.

Schritt 4: Servieren Sie einen Sommersalat mit einem Ei.


Sommersalat mit Eiern wird sofort nach dem Kochen bei Raumtemperatur serviert. Es passt ideal zu jedem mageren Gericht aus Müsli, Pasta oder Fleisch, Fisch, Geflügel, Wild und Wurst. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- eine sehr gute Alternative zu Mayonnaise - hausgemachte saure Sahne, mittelfette Sahne oder Sauermilchjoghurt ohne Füllstoffe;

- Zusätzlich zum Dill können Sie Petersilie und Koriander in einen Salat geben und Frühlingszwiebeln durch gewöhnliche Zwiebeln ersetzen. Sehr oft fügen sie in Salzwasser vorgekochte und fein gehackte grüne Bohnen mit Maiskonserven hinzu.


Sehen Sie sich das Video an: Opas Eiersalat #Rezept #chefkoch (Januar 2022).