Suppen

Bohnensuppe mit Gemüse


Zutaten für Bohnensuppe mit Gemüse

  1. Grüne Bohnen (grün oder weiß) 500 Gramm
  2. Karotte 1 Stück (groß)
  3. Zwiebel 1 Stück (groß)
  4. Paprikasalat (rot) 1 Stück (groß)
  5. Tomate 2 Stück (groß)
  6. Petersilie 1 Bund (mittel)
  7. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel
  8. Gereinigtes Wasser 2 Liter
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Bohnen, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Tomaten, Kräuter
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Ein Küchenmesser, ein Schneidebrett - 2 Stück, ein Teller - 2 Stück, ein Herd, eine tiefe Pfanne mit einem Deckel (Fassungsvermögen 4 Liter), ein hölzerner Küchenspatel, ein geschlitzter Löffel, ein Suppenlöffel, ein tiefer Teller.

Grüne Bohnensuppe mit Gemüse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Gießen Sie zuerst 2 Liter gereinigtes Wasser in den Wasserkocher und stellen Sie ihn auf ein starkes Feuer. Während es kocht, schälen Zwiebeln und Karotten. Gemüsepaprika befreit Stiele und Samen sowie Bohnen von harten Adern. Dann waschen wir alles zusammen mit Tomaten und Petersilie unter kaltem fließendem Wasser, trocknen mit Küchenpapiertüchern, wechseln uns auf einem Schneidebrett ab und setzen die Zubereitung fort. Jede Hülse ist in 3-4 Teile mit einer Länge von 2,5 bis 3 cm geschnitten.

Das Gemüse fein hacken, das restliche Gemüse in kleine 7-8 mm große Würfel schneiden und auf Tellern anrichten. Danach senden wir die restlichen Produkte, die für die Zubereitung der Suppe benötigt werden, an den Küchentisch und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Kochen Sie die Bohnensuppe mit Gemüse.


Anstelle des Wasserkochers stellen wir eine tiefe antihaftbeschichtete Pfanne mit dickem Boden und gießen die richtige Menge Pflanzenöl ein. Nach ein paar Minuten, wenn sich das Fett erwärmt, gehackte Zwiebeln, Karotten und süßen roten Pfeffer dazugeben. Sieden Sie sie für 5 Minutenkräftig mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren.

Gießen Sie danach heißes Wasser ein und bringen Sie alles wieder zum Kochen. Entfernen Sie dann mit einem geschlitzten Löffel den Schaum von der Oberfläche der Flüssigkeit und kochen Sie das Gemüse 2 Minuten.

Wenn sie weich sind, geben Sie grüne Bohnen und Tomaten in die Pfanne. Alles glatt rühren und kochen 5 Minuten.

Dann die Suppe mit Petersilie würzen, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken, mit einem Deckel abdecken, damit die Lücke bleibt, und bei mittlerer Hitze für mehr stehen lassen 2-3 Minuten. Dann den Herd ausschalten, auf die Suppe bestehen 7-10 Minuten mit einem geschlitzten löffel portionsweise auf teller geben und auf den tisch legen.

Schritt 3: Servieren Sie die Bohnensuppe mit Gemüse.


Als erstes Hauptgericht zum Abendessen wird eine grüne Bohnensuppe mit Gemüse heiß serviert. Es wird in Portionen in tiefen Tellern serviert, gewürzt mit Sauerrahm, Sahne oder einer kleinen Menge frischer Kräuter, Dill, Petersilie, Koriander und Frühlingszwiebeln, falls gewünscht. Eine solche Suppe schmeckt gut zu Croutons oder frischem selbstgebackenem Brot. Genießen Sie köstliche vegetarische einfache Küche!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn gewünscht, kann Wasser durch Brühe aus Rindfleisch, Schweinefleisch, Hühnchen oder Gemüse ersetzt werden. In jeden Teller ein Stück gekochtes Fleisch geben oder in Portionen schneiden und 5-7 Minuten vor dem vollständigen Garvorgang mit kochender Suppe in die Pfanne geben. Natürlich wird das Gericht nicht länger vegetarisch sein, sondern wird befriedigender;

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen werden getrockneter Safran, Rosmarin, Salbei, Basilikum sowie verschiedene Pfeffersorten verwendet: Piment, Weißwein und Paprika.

- Sehr oft wird ein Gemüseset mit Dosenerbsen, Mais und gehackter Zucchini ergänzt;

- Wenn Sie überreife grüne Bohnen gekauft haben, müssen Sie diese mindestens 8-10 Minuten lang kochen, sonst ist sie zäh.

- Ein großartiger Ersatz für frische Tomaten - Tomaten im eigenen Saft oder ein paar Esslöffel Nudeln aus diesem Gemüse;

- manchmal ein paar Minuten vor der vollen Bereitschaft wird der Suppe ein wenig Zitronensaft hinzugefügt.